Zum Inhalt springen

Release 2.22

In diesem Update haben wir die Verwaltung von Prüfformularen flexibler gemacht und PSA-Audit kann nun als eigenständige Applikation installiert werden. Außerdem sind noch weitere Design-Anpassungen in dieses Update eingeflossen. Im Detail wurden die folgenden Verbesserungen, Erweiterungen und Bugfixes eingespielt.

Verbesserungen / Erweiterungen

  • Prüfformulare unabhängig von Produktkategorie speichern
    Bisher waren die Prüfformulare verknüpft mit den Produktkategorien. Wir haben diese Verbindung aufgelöst, sodass nun Prüfformulare komplett unabhängig von den Produktkategorien erfasst werden können. Zusätzlich ist es nun möglich nicht nur zu einer Produktkategorie ein Prüfformular festzulegen, sondern auch im Modell. Dadurch ist es möglich ein generelles Formular zu definieren, dass in allen Modellen standardmäßig verwendet wird und in einzelnen Modellen spezifische Formulare zu hinterlegen.
  • PSA-Audit als Desktop-Applikation installieren
    PSA-Audit ist ab sofort als Desktop-Applikation (genauer PWA) installierbar. Wenn Ihr Browser dies unterstützt, wird dies im oberen Bildschirmbereich angezeigt. Wenn Sie den „Installieren“-Button drücken, können Sie PSA-Audit als eigenständige Anwendung lokal installieren und später wie andere Programme über das Icon starten.
Progressive Web App
Progressive Web App
  • Änderung der Checkboxes im Prüfbericht
    Bisher wurden die Checkboxes im Prüfbericht als Bilder eingebettet, wodurch es zu Formatierungsfehlern kam, wenn die Zeile nicht hoch genug war. Wir haben die Checkboxes nun gegen einfache „X“ ersetzt.
  • Anpassung der Schriftart an das Corporate Design der Certado GmbH
    Wir haben die Schriftart in PSA-Audit nun an die Schriftart der Certado GmbH angepasst.
  • Umbenennung Workspace zu Arbeitsbereich
    Workspace heißt ab sofort Arbeitsbereich, da dies deutlicher macht, was mit Workspace/Arbeitsbereich gemeint ist.
  • Umbenennung Prüfprotokolle zu Prüfformulare
    Prüfprotokolle im Menü Stammdaten heißen ab sofort Prüfformulare.
  • Filterung der Prüfungen im Archiv nach Prüfer
    Die Prüfungen im Archiv können nun zusätzlich nach Prüfer gefiltert werden.

Behobene Fehler

  • Materialsatz kann in eigenen Sub-Materialsatz verschoben werden
    In der Auswahlliste beim Verschieben eines Materialsatzes wurden auch die Kindelemente des zu verschiebenden Materialsatzes angezeigt. Hat man einen Kindknoten ausgewählt, so wurde der komplette Materialsatz danach nicht mehr angezeigt. Dies ist nun behoben, sodass Materialsätze nicht mehr in Kindelemente verschoben werden können.
  • Titel des Materialsatzes erlaubt nur 50 Zeichen
    Der Titel des Materialsatzes war auf 50 Zeichen begrenzt. Dies hat bei einem Kunden nicht mehr ausgereicht. Daher lassen wir nun eine Länge von 255 Zeichen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.